Entdecken Sie den Online-Dienst „Mein Urlaubskonto“.

Diese Website informiert Sie über die Höhe Ihres Urlaubsgeldes, das Überweisungsdatum und die Anzahl Urlaubstage, auf die Sie Anspruch haben. Außerdem können Sie hier Ihre Bankkontonummer angeben oder ändern. Ihre Bescheinigungen (Lohnabrechnung, Lohnsteuerkarte …) können Sie in Ihrem persönlichen Account herunterladen.

Auf „Mein Urlaubskonto“ finden Sie sofort alle Antworten auf Ihre Fragen. Schnell und einfach!

Wie komme ich zu meinem persönlichen Account?

Hierfür müssen Sie Ihren Personalausweis und Ihren PIN-Code zur Hand haben. Gehen Sie auf die Website www.socialsecurity.be und wählen Sie dort „Bürger“. Identifizieren Sie sich entweder mit der itsme®-App, mit einem eID-Kartenleser oder mit einem Sicherheitscode auf Ihrem Smartphone.

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Wann werde ich bezahlt? Wie hoch ist mein Urlaubsgeld? Auf wie viele Urlaubstage habe ich Anspruch?

Nachdem Sie sich auf „Mein Urlaubskonto“ identifiziert haben, erhalten Sie auf der Homepage eine Gesamtübersicht Ihrer Urlaubsansprüche (Höhe, Zahlung, Datum, Bescheinigungen).

Wenn Sie auf die Angaben klicken, erhalten Sie eine Detailanzeige der Berechnung Ihres Urlaubsgeldes sowie eine Übersicht Ihrer Leistungen bei einem Arbeitgeber und auch der Löhne, die bei der Berechnung Ihrer Urlaubsansprüche berücksichtigt wurden.

Achtung: Die Kasse kann Ihnen nicht die Anzahl Resturlaubstage angeben. Hierfür wenden Sie sich bitte an Ihren Arbeitgeber.

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Mein Bankkonto aktualisieren

Klicken Sie auf das Menü „Profil“, um Ihre persönlichen Angaben abzurufen. Auf dieser Seite können Sie Ihre Bankkontonummer eingeben oder ändern. Diese Kontonummer ist dann sofort aktiv, um Ihr Urlaubsgeld innerhalb der vorgegebenen Frist zu überweisen. Sie müssen in jedem Fall eine Kontonummer haben, um Ihr Urlaubsgeld zu erhalten.

Achtung: Die Änderung Ihres Bankkontos muss spätestens 5 Werktage vor dem Überwachungsdatum erfolgen, um garantiert berücksichtigt zu werden. Dieser Schritt ist unbedingt notwendig, um Ihr Urlaubsgeld zu erhalten.

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)